Flugplatz

Der Verkehrslandeplatz Straubing-Wallmühle (EDMS)

Mit freundlicher Genehmigung der Firma Jeppesen finden Sie

<<< hier >>>

VFR- und IFR-Anflugkarten.

Diese dienen jedoch lediglich der Information und dürfen nicht für Navigationszwecke benutzt werden.


Der Flugplatz Straubing-Wallmühle hat eine Erschließungsfunktion für Straubing, Regensburg und für ganz Ostbayern. Er gehört zu den best ausgebauten Landeplätzen in Bayern. Die Fliegerei hat in Straubing eine lange Tradition, die hier besonders gepflegt wird.

Die asphaltierte Landebahn ist in beiden Richtungen auch bei Dunkelheit hindernisfrei anzufliegen. 10 Flugzeughallen bieten Platz für etwa 100 Flugzeuge.

Die Landebahn hat eine Länge von 1350 Meter und ist 30 Meter breit.

RWY 09, TKOF 1350 m, LDG 1250 m

RWY 27, TKOF 1250m, LDG 1350m

 

Mehrere luftfahrttechnische Betriebe sind direkt am Flugplatz angesiedelt und bieten erstklassigen Service.

Ein sehr gut geführtes Restaurant lockt zahlreiche Gäste an.

 

der Flugplatz von Südwesten

 

die Landebahn 10

 

das Vorfeld mit Tower

 

der Flugplatz bei Nacht

zurück